Hintergrundbild

Der Fußball Club Augustdorf - Tradition - Geschichte - Gegenwart

 

           
1946     1956     1977   2009  

Gründung der Abteilung Fußball

    Ausgliederung und Gründung     Fusion von FC und SV Eintracht   Neugründung nach Insolvenz des FC Eintracht  
in der TuSG Augustdorf     des FC Augustdorf     zum FC Eintracht Augustdorf   wieder zum FC Augustdorf  

Heute zählt der Verein über 450 Mitglieder und bietet in den Abteilungen Fußball, Volleyball, Damenturnen und Rehasport zahlreiche Sport- und Freizeitangebote an.

Der FC engagiert sich stark im Nachwuchsbereich, seit vielen Jahren sind die Jugendmannschaften des Vereins eine feste Größe im Fussball- und Leichtathletikkreis Detmold.

Auf dem Sport- und Freizeitgelände "Schlingsbruch" an der Haustenbecker Straße vermietet der Verein in Abstimmung mit der Gemeinde Augustdorf den Grillplatz für verschiedene Feiern und Veranstaltungen, auch an vereinsfremde Personen/Gruppen.

Das neue Sportheim am Schlingsbruch entwickelt sich mehr und mehr zur neuen Heimat des Vereins.

Merken